Vom Tellerand zum Horizont

Auch bei den erfolgreichsten Unternehmern, Vorständen, Geschäftsführern und verantwortlichen Führungskräften existiert der Wunsch, einmal den Blick vom Alltagsgeschäft zu erheben, in die Weite zu blicken und die Gedanken schweifen zu lassen. Diesem Ansinnen liegt oftmals nicht eine Frustration oder Erschöpfung zugrunde, sondern einfach das Verlangen „neue Gedanken zu denken“.

ggweite: bietet an dieser Stelle die Möglichkeit zu einem „herrschaftsfreien Diskurs“ (J. Habermas) mit kompetenten Gesprächspartnern. Theoretische Essentials aus verschiedenen Wissenschafts-bereichen werden mit dem alltäglichen Geschehen im Unternehmen vor Ort verknüpft. Die erfolgreiche wiederkehrende Praxis wird so „im Licht der Theorie“ auf ihre aktuelle Sinnhaftkeit hin reflektiert und mögliche Veränderungen angedacht und diskutiert.

Der Ursprung jeder Intervention, jeder Veränderungs-bewegungen im Unternehmen, bei denen die zur Zeit herrschenden Bedingungen in Bewegung gebracht werden, liegt allein bei der Unternehmerent-scheidung, ob er sich auf den Weg macht ...

Potentialanalyse für Abteilungsleiter
Potentialanalyse für Abteilungsleiter

Effektive Arbeitsstrukturen

Wenn ein Vorstand von Abteilungsleitern umgeben ist, die „lieber neunmal um Erlaubnis fragen, als einmal um Entschuldigung bitten zu müssen“, dann nehmen ihm die „operativen Entscheidungen des Alltags“ jeden Freiraum zum „visionären Denken“.

Angebot: Ungeduld
Angebot: Ungeduld

Ungeduld

Schön wäre es, wenn es im Arbeitsalltag immer „rund“ liefe. Leider steht oft genug jemand „auf der Leitung“ und die Situation gerät in eine Sackgasse. Unangenehmerweise werden die sachlichen Lösungs-wege auch noch durch Emotionen beeinflusst.